Patagonia & Traceable Down Standard

Patagonia ist die weltweit erste Marke, die sowohl nach dem Responsible Wool Standard als auch nach dem Traceable Down Standard zertifiziert wurde .

Patagonia Traceable Down wird von der Elternfarm bis zur Bekleidungsfabrik verfolgt, um sicherzustellen, dass die Vögel, die sie liefern, durch die strengsten Tierschutz- und Verbraucherschutzstandards geschützt werden. Dazu gehören robuste Anforderungen in allen Lebensbereichen der Vögel und insbesondere Schutz vor Zwangsfütterung und Lebendrupf.

Patagonia begann 2007 damit, seine Daunenlieferkette im Interesse eines gesunden Tierschutzes zu verfolgen. Seit Herbst 2014 erfüllen alle frischen Daunen, die sie zur Isolierung ihrer Produkte verwenden, den eigenen Patagonia Traceable Down Standard. In der Produktsaison im Herbst 2017 gingen sie noch einen Schritt weiter und gaben bekannt, dass alle ihre frischen Daunen auch nach dem Global Traceable Down Standard (Global TDS), Advanced Certification Level von NSF International, zertifiziert wurden.

2018 ging Patagonia noch weiter und erreichte die Zertifizierung auf Markenebene und wurde als erste Outdoor Marke nach dem Advanced Global Traceable Down Standard zertifiziert. Diese zusätzliche Zertifizierungsstufe umfasst unsere internen Produktrückverfolgbarkeitssysteme sowie unser Vertriebszentrum. Dies ermöglicht die Zertifizierung nicht nur des Daunenmaterials in unseren Produkten, sondern des gesamten Endprodukts selbst.